Anschrift

Winzertipp

Alexander Hoffmann / Michael Trefzer Weinhandel GbR
Kirchstraße 9

D - 67487 St. Martin / Pfalz

Telefon

+49 (0) 6323 / 80 34 272

Email

  • Winzertipp@Facebook
  • Twitter - Weiß, Kreis,

KONTAKT

Das Weingut Bietighöfer in Mühlhofen bewirtschaftet rund 19 Hektar Rebfläche, auf denen 16 verschiedene Rebsorten wachsen. Bereits seit dem 17. Jahrhundert ist das Weingut Bietighöfer mit dem Weinbau vertraut. Der Familienbetrieb kann auf sonnige Weinlagen zugreifen, mit lehmigen, sandigen oder kalksteinhaltigen Böden, auf denen charaktervolle Weine gedeihen. Stefan Bietighöfer bearbeitet zusammen mit seinem Vater Eckhard und mit Hilfe von Mutter Hedi die Weinberge. Individuelle Weine von höchster Qualität mit umweltschonenden Produktionsmethoden herzustellen, das ist das Ziel des Weinguts Bietighöfer. Die Persönlichkeit jedes einzelnen Weines soll auch schmeckbar sein. Etwa 60 Prozent der Fläche sind mit Rotweinsorten bestockt. Die Haupt-Rebsorten sind der Riesling und der Spätburgunder, danach kommt der Weißburgunder. Zu den Qualitätsstandards, die das Weingut an sich stellt, gehören auch ein sehr sorgfältiger Ausbau und die Lagerung in Eichen-Holzfässern sowie Tanks aus Edelstahl.

Darüber hinaus ist der dynamische Winzer Stefan Bietighöfer auch für Neues zu haben. So wird auch seit einigen Jahren der sonst eher aus Südafrika bekannte Pinotage angebaut. Erfolgreich angebaut, denn bereits zwei Mal war er beim Vinum Rotweinpreis auf den vorderen Plätzen. Der 2011 Pinotage von Dorst&Bietighöfer kam im Jahr 2013 auf den zweiten Platz. Der mit Winzertipp gemeinsam entwickelte Secco ist eines der kleinen Projekte, für die Stefan Bietighöfer sich begeistern kann. Einfach mal etwas ausprobieren. Weitere Projekte sind in Vorbereitung.

Weingut Bietighöfer